Donnerstag, 11. Februar 2010

MWM 5: unerwartet aber doch


Obwohl ich gestern eigentlich überhaupt kein Spielchen geplant hatte und eigentlich nur in den Klub kam,um den Richard abzuholen, lies ich mich dann doch zu einer Partie breitschlagen. Naja, breitschlagen..ich wurde einfach rekrutiert vom Georg^^
Zunächst wollte ich meine Doppel-Termi Liste testen(KHORNE!!!), frug aber zum Glück nochmal nach und entdeckte somit,dass der Georg eigentlich einen ETC Test machen wollte :) Auch gut, also schnell meine 9/2 zusammengesucht und ab ging die wilde Reise!

Gespielt wurde Dawn of war mit 2 Markern,ich mit Chaos(2 Prinzen, 3x7 Seuchis mit Melter/Flamer/Faust im Rhino,3x3 Obis..nicht die beste Liste,aber ja) und Georg mit grausigen Wölfen(3 Priester,3x8 Graumähnen+Wolfsgardist in Rhinos, 2x Scouts+Gardist,3x Longfangs mit Rak und 4 Donnerwölfe)

Ich hatte die erste Runde,stellte mich relativ zentral hin mit dem Hintergedanken,dass die Rhinos hinter mir die lästigen Scouts abblocken. Gedanke war gut, ausführung auch, nur die Scouts wollten nicht kommen. Erst in Runde 3 erblickte die erste Einheit den Tisch,jedoch auf einer der Seiten womit sie nie mehr am Spiel teilnahmen(hab sie dann noch auf die Hälfte reduziert aus Mangel an anderen Zielen für meine Seuchis).
Ansonsten versuchte ich mich langsam Zentral vorzuhangeln um so in Lash-Reichweite seines Markers zu kommen bzw um die Marines dort mit Plasma einzudecken. Guter Plan ansich, hat auch in den ersten beiden Stufen funktioniert(Stufe 1:vorgehen. Stufe 2:Wölfe erschießen), nur hab ich dann die Macht von Georgs-Jaws kennen und fürchten gelernt. Ich glaub ich hab noch nie so viele doppel 6er gewürfelt und mich so darüber geärgert^^ Wahnsinn. Satte 6 Obis sowie ein DP sind in irgendwelchen Spalten versunken,argh. Damit war das Spiel dann auch mehr oder weniger gelaufen, in Runde 5 kann er wegen einer Unachtsamkeit meinerseits(dachte nicht das er mit dem Rhino schon so nahe ist) noch meinen Marker kontesten,das Spiel endet und ich verlier 0:1 -.-

FAZIT: Lustige und imho entspannte Partie, deren Höhepunkt die Special Olympics des Nahkampfes waren: 1 Obi gegen Priester mit 3 Marines: 2 hth Phasen lang keine einzige Wunde(ich hab nicht mal getroffen^^). Auch die Scouts vs meine Seuchis waren ein Drama,das ging glaub ich sogar 4 oder 5 Phasen lang in denen wir uns wenig bis garnix machten. Erst die 2 Obis haben dann das zu meinen Gunsten gekippt:)
Auf jeden Fall will ich nochmal dagegen spielen, ist ein interessantes Match-up(trotz der vielen Psi-bann Möglichkeiten) :)

Kommentare:

firstruleoffightclub hat gesagt…

Liste ist gekauft ?
Die 2 X1 MM Speeder zusätzlich auf kosten 1X Scouts +Gardist wäre noch zu überlegen.

Wird aber dann mit KP ziemlich eng.

g-g hat gesagt…

ne,find die so sehr gut eigentlich:) die wölfe hast du halt verheizt imho,aber war dann im großen/ganzen eh egal*g*

Cannonfodder hat gesagt…

schau wie die mOtivation wiederkerht- schön