Dienstag, 11. August 2009

Wieder zurück

Tja,das ETC2009 ist um und was bleibt ist ein sehr schlechter 11ter Platz sowie Versprechungen fürs nächste Jahr,wo alles besser werden wird-oder?
Unterm Strich nämlich hab ich in 3 Jahren Captain mit dem Team eigentlich nichts erreicht-ob das nur mein Fehler war oder auch der Fehler mancher Spieler,keine Ahnung. Fakt ist auf jedoch das ich in den nächsten Tagen nachdenken werde ob ich 2010 auch noch Captain bin oder nicht mehr.Der Frust ist auf jeden Fall ziemlich groß...

Kommentare:

Wintics hat gesagt…

Huhu.

Nimms nicht so schwer Fabian.

Hast schon Analyse betreiben können, wer warum gegen wem verloren hat ?

Ist wie beim Fussball, es ist nicht immer der Trainer Schuld :-)

Lg und Kopf hoch.

Anonym hat gesagt…

ahoi fabian,

du kannst nichts dafür, das codex leiber fantasy spielt, dass sich einer verletzt, und dass dann kurzfristig nicht die besseren spieler einspringen können. Leider kommt hinzu das manche einfach nicht mehr in topform sind, da privates vorrang hat.

kritik wird vl kommen, vl sogar unsinnige, aber ich fürchte es wird sich sonst keiner diese arbeit antun, und ich würde es schade finden, wenn österreich nicht mehr vertreten wäre, vl find ich ja mal die zeit, mittuspielen =)

mfg ínvader

Cannonfodder hat gesagt…

Den Frust verstehe ich nicht ganz. Wir hatten ein sehr nettes Wochenende finde ich- mit vielen guten Ideen für unser aller 40k Zukunft. Ich habe die letzten beiden Jahre den Großteil meiner Spiele gewonnen, hatte aber das Gefühl dass diese ETC unsere besten bisher waren- zumindest vom Erlebten her.

Anonym hat gesagt…

analysieren wir mal gegen wen wir gespielt haben:

POLEN
die wurden zweiter, und wir haben verloren, aber auch nicht so vernichtend, da wär sich ein unentschieden ausgegangen

NORDIRLAND
war ein leichter gegner, sind auch eher funspieler, würden wir wahrscheinlich immer gewinnen

UNGARN
wenn man sich anschaut, wo die ungarn bei der öms gelandet sind, dann ist das unentschieen find ich gerechtfertigt

MERCENARIES
da man die eigentlich in "deutschland/polen #2" umbenennen könnt, war es abzusehen, dass wir es da eher schwer haben werden, die spielen halt einfach gut

TSCHECHIEN
haben wir gewonnen, und haben wir uns auch verdient.

ENGLAND
da war die mission teilweise gegen uns und es sind auch nicht die schlechtesten spieler und listen, hätten wir aber unentschieden schaffen können

summa summarum
2 siege
1 draw
3 loses

und wir hätten bestenfalls noch die engländer auf draw spielen können, der rest war so glaub ich im vorhinein vorabzusehen.

ich hatte meinen spaß, und fahre gern nächstes jahr wieder mit und finde alle haben ihr bestes gegeben. auch du fabian, der captain kann nix für wenn der zufall nicht will (würfelwurf beim pairing, unerwartete secret challenges, unterdurchschnittliche würfelwürfe bei manchen unserer spieler^^)

freu mich schon auf nächstes jahr :D

tom0184

PS: die deutschen sind nicht top 3, das zählt xD

g-g hat gesagt…

@jan.spielerisch war es sicherlich gut,aber da geht mehr. ich mache die niederlagen sicherlich nicht an einzelnen leuten fest,zumal wir wenn wir verloren haben durch die bank verloren haben-aber ich stell mir halt schon die frage:liegts vl auch an mir?
und der frust ist halt va desshalb so groß weil uns in testspielen hätte auffallen müssen wie schlecht die 2 listen sind...hätten wir statt denen eldar und nids mitgehabt...ich will es mir garnicht ausmalen um ehrlich zu sein:(

Cannonfodder hat gesagt…

Ja mit Eldar und Nids hätt ma die ETC gwonnen sag ich mal.