Samstag, 21. August 2010

MWM 22:Lang ist es her...

Wie ich mit erstaunen Festgestellt hab ist der letzte MWM Bericht doch schon einige Zeit her,um nicht zu sagen:ewig! Damit ich das Manko hier ein wenig ausbessere gibt es neben dem gewohnten kurzen Spiele-abriss eine Vorschau,wie das Jahr jetzt weitergeht:)
Beginnen wir aber zunächst wie immer mit dem Mittwochsspiel,welches statt dem Invader den Flo als Gegner beinhaltete!

Gespielt wurde Viertel mit 4 Markern, er mit seinen Hexejägern(ohne Assassine,dafür mit GI und jeder Menge Flamern), ich mit Eldar(!!), bestehend aus JB Rat,8 Harlis, 2 PL,3 KL,3x JB und Rangern.
Ich hab die erste Runde..nein,hätte sie,aber er beklaut mich ganz frech, was zum Erfolg hat das 2 vom Rat umfallen und 6 Harlis sterben da ich zu weit vorne war mit ihnen:) In meiner Runde rächen sich dafür die andern 2 und schneiden zusammen mit dem Lord den 10er Trupp einfach um*g* Das Spiel selbst wird in weiterer Folge vom versagen seines GI bestimmt(3x versucht, nie mehr als ne 2 gewürfelt zum Bannen) und der leichten Unfähigkeit meinerseits, Saves beim Rat zu würfeln:) Erst der Winnie konnte dann die letzten 5 Mann retten-danke nochmal fürs würfeln^^
In Runde 4 gibt der Flo dann etwas entnervt auf nachdem der Rat immer noch steht,beide Exis von den Jetbikes ihrer Waffen beraubt wurden, die Läufer in einer Runde flotte 14 Wunden auf den 20er Trupp machten und unter anderen die Dame mit dem Eviscerator umfiel und als Krönung des Ganzen die Ranger den Immolater erschossen...von vorne :P
FAZIT: Gute Armee, mal was anderes als schocken-laufen-hauen. Macht definitiv Spaß:) Zumindest solange die Gegner mit der Matrix so umgehen wie der Flo*g*Freu mich schon das ganze mal auf einem Turnier zu testen! Womit wir auch schon beim nächsten Thema sind:Quo vadis,wie gehts weiter dieses Jahr?

Nachdem die zwei Highlights ja mehr als nur total versiebt wurden(aaargh nochmal) ist Schadensbegrenzung angesagt. Ich hab jetzt schon mehr Partien verloren als das ganze letzte Jahr, hab aber trotzdem vor noch weiterhin Turniere zu besuchen-und zwar wie folgt:
12-09 das Einzelturnier im Wow
30-10 das Teamturnier in Regensburg(falls ich 2 Leute noch finde)
13-11 das Masters im Wow
18-12 das Weihnachtsdoppel

Ziel ist es bei jedem dieser Turniere zumindest ausgeglichen und in der oberen Hälfte der Teilnehmer zu bleiben-ja,man wird bescheiden in einem Seuchenjahr wie diesem! Weiters versuch ich übung zu bekommen mit den Imps damit ich dann nächstes Jahr wieder ein Wörtchen mitreden kann bei der Frage nach dem Turniersieg :)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

...jetzt wurden aus den Tau also Eldar. *g*
Aber mit Rangern... interessant. Immerhin kein 08/15 Build.
Bringst Du sei dann mit, falls Du Gregor und Georg begleitest -
http://www.tabletopturniere.de/de/t3_tournament.php?tid=6325

? Wäre mal interessant, Dich die Eldar spielen zu sehen.


beste Grüße
Raven

g-g hat gesagt…

tau waren nur mal so gespielt,aber das wäre dann der totale umkehrschluss zu den dämonen^^ von einem extrem ins andere,ob das so toll ist?
und ich hab früher schon eldar gespielt,sogar recht erfolgreich:) ob sie auf normalen turnieren der renner sind wird sich weisen,die schwemme an sw/ba armeen machts halt net einfach

firstruleoffightclub hat gesagt…

(falls ich 2 Leute noch finde)
Gesucht und gefunden, zumindest einen ^^

firstruleoffightclub hat gesagt…

Hab mich mal mit no more walking angemeldet....

Cannonfodder hat gesagt…

Und mit mir simma drei.

g-g hat gesagt…

Sehr geil:) das kann nur gut werden