Montag, 22. Dezember 2008

Jahresrückblick 2008

Nun ja..das Jahr neigt sich dem Ende zu und es wird denk ich Zeit für einen Jahresrückblick! Es war ein langes Jahr,ein vielseitiges Jahr,mit schönen Höhepunkten und ziemlichen Tiefschlägen. Ich kam öfter zum Turnierspielen(9x inkl ETC immerhin) ,hab neue Armeen gespielt und getestet,mich in neue Systeme gewagt und alte intensiviert,meine "Bemalskills" verbessert und auch meine Bastelei verfeinert:) Unterm Strich also war das Jahr ganz gut,aber werfen wir einen Blick auf die Details!

TURNIERE 2008:
Das Jahr begann ganz klassisch mit einem 10ten Platz in der Team-quali(1-1-1 mit Necs),gefolgt von einem Orga Einsatz,welcher gut über die Bühne ging:) Weniger gut hingegen war dann der Auftritt am Hellhound in der Schweiz,welchen ich zwar ungeschlagen(3-0-2 mit Necs) beendete,jedoch nur auf dem 12 Platz. Wenigstens gab es in der Teamwertung(mit Georg(9),Jaqdraco(4) und Kayu(1, auch ungeschlagen)) einen Sieg und damit eine Urkunde für daheim! Danke nochmal das ich die behalten durfte :)
Auch im April war dann mein zweiter Einzelturniererfolg, ein hartes Stück Arbeit, aber der Erfolg(3-0 mit Necs) gibt mir recht*fg*Zusammen mit einem 3 Platz beim Doppelturnier im Juni(1-0-2 mit Dark Eldar,also wieder ungeschlagen) ergibt das eine recht ansehnliche erste Jahreshälfte.

Die zweite Hälfte des Jahres wurde mit einem ziemlichen Frust begonnen,nämlich dem 2 Tage vor Beginn abgesagten Turnier in Mailand-so machte ich 2 Tage Urlaub dort,auch nicht schlecht, aber eben nicht Turnierspielen was ich eigentlich wollte!Zwar gespielt,aber nicht wirklich erfolgreich,hab ich dann dafür das ETC(2-3-1 mit Necs),ein 8ter Platz mit dem Team war und bleibt ziemlich erbärmlich..aber ich wills nicht mehr aufwärmen,da war einiges komisch.
Es folgte dann wieder einmal Judge sein bei den Open,welche zum letzten Mal stattfanden.Nachfolge-event ist in der Mache,wird aber deutlich anders!
Im Oktober gab es dann den zweiten Ausflug ins Ausland,diesmal nach Bratislava,wo ein dritter Platz herausschaute(2-0-3,also wieder ungeschlagen,diesmal mit Nids). Ebenfalls Dritter wurde ich beim letzten Einzel des Jahres(2-0-1,ungeschlagen und Tyras),was die Saison doch schön abrundete.
Das letzte Event des Jahres,ein Doppel, wurde zum krönenden Abschluss des Jahres-mit einem 2-0-1 (knapp am 3-0-0 vorbei) wurde die Konkurrenz auf die Plätze verwiesen und ich mit dem Winnie(!) Wow-Weihnachtsdoppel Sieger-sehr sehr unerwartet,aber nicht weniger erfreulich :)

Bleibt unterm Strich,um das ganze in nüchterne Zahlen zu packen-je ein Sieg im Einzel und im Doppel,einer in der Teamwertung sowie 3mal der dritte Platz :) Bis auf das ETC(wo ich gleich 3x verlor*g*) steht nur eine einzige Niederlage zu Buche,die war gegen den Markus im ersten Turnier des Jahres wo meine Würfel im ganz großen Stil versagten*g* Mit 16 Siegen und 11 Unentschieden bei nur 4 Niederlagen bin ich recht zufrieden also :) Wenn 2009 ähnlich rennt freu ich mich jetzt schon(ETC darf ruhig besser sein^^)

LIGA 2008:
Hier bin ich ja gleich 2x vertreten,einmal im BB sowie(klassisch) im 40k. Bei zweiterem schaffte ich mit 3 Siegen in 3 Spielen recht souverän den Aufstieg,Gegner ist jetzt im Viertelfinale etwas überraschend der Chucky.
Weniger gut sieht es hingegen im BB aus,wo ich nach 5 Spieltagen irgendwo im Mittelfeld herumgurke: 1-2-2 ist halt nicht berauschend,aber was solls*g*Auch hier ist noch nichts entschieden,wär aber auf jeden Fall eine kleine Sensation wenn ich da in die Playoffs komm! :)

MEINE ARMEEN 2008:
Nachdem Fantasy völlig verwaist ist bei mir regiert nur noch 40k,und da tat sich einiges. Zunächst wurden die Sisters verkauft,ein guter Verkauf wenngleich ich immer noch teilen des Geldes nachlaufe(was ich weniger gut finde!). Auch unter dem "Hammer" landeten die Nec- nach einem ganz guten ETC Einsatz wurden sie 1:1 gegen eine Imperiale Armee getauscht.Auch neu im Programm sind meine Marines,welche allerdinsg langsam wachsen(vielleicht gibts nach Weinachten da einen Ausbau) sowie Orks,was mich an den Ursprung meines 40k Schaffens zurückführt*g*Hier jedoch nur eine kleine Liste,dafür eine gute ^^
Bleiben mir also nebst diversen Bits und Überbleibsln:
  • Tyraniden-Turnierfertig bemalt,ein paar kleinigkeiten nur noch
  • Chaos-in der Generalüberholung begriffen!
  • Orks-noch unbemalt
  • Imperiale-unbemalt und auf den neuen Codex wartend ^^
  • Space Marines-nicht komplett,unbemalt...nennen wir es:ein Haufen
Dazu noch eine FOW Armee und ein BB Team,welches auch endlich bemalt ist*g* Ob 2009 eine neue Armee bringt steht noch in den Sternen,atm würd ich das mit nein beantworten da ich sehr zufrieden bin mir den vorhandenen,vielleicht die Marines auf Turniertauglichkeit trimmen,wobei ich mir das noch nicht so ganz vorstellen kann-ich mit Marines^^ Seltsamer Anblick...

PLÄNE FÜR 2009:
Abgesehen von Dingen wie Gesundheit,Glück und so weiter wär ich eigentlich schon zufrieden wenn ich ähnliche Resultate widerholen könnte :) Bevor ich aber hier auf der Stelle verharre hier eine kleine Liste der Ziele für nächstes Jahr:
  • Hellhound wieder besuchen :)
  • Das Team unter die Top 5 am ETC führen!
  • Mindestens einen Turniersieg
  • In Deutschland/England oder was weiß ich wo 2 Turniere spielen und dort auch wieder vorne dabei sein*g*Vielleicht mal einen GT in Nottingham,wer weiß :)
  • 2 Armeen fertigstellen(bemalt und komplett!)
  • Eventuell meine FoW Armee anpinseln^^
Hohe Ziele,ich weiß,aber man muss sich ja nach oben Orientieren-wär ich zufrieden Top 10 zu gehen würd da irgendwas falsch laufen denk ich!

LETZTE WORTE:
Tja,zunächst möchte ich mich bei knapp über 4500 Lesern bedanken(Counter seit Mitte Mai erst!!) und hoffe,dass sie weiterhin hier lesen werden :) Bleibt alle Gesund,rutscht gut und feiert brav Weihnachten,in welcher Reihenfolge auch immer^^
Cheers
euer g_g...

...der jetzt mal Urlaub macht*g*

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

rein gemessen an spielen und besuchten events ja ein nettes jahr.
Und ich würde das doch als erfolg ansehen (eventuell vom ETC abgesehen wo auch der geneigte Online Zuseher nicht richtig geblickt hat was abläuft)
Und wie ich persönlich wieder einmal halbwegs leidvoll erfahren habe gibt es dann doch wichtigeres als TT und daran messe ich mein glück oder unglück....TT ist eine Randerscheinung die nett sein kann und wo man sich austoben kann...abr mehr auch nicht.
aber bist ja noch jung GG...
grüße aus Kärnten
tom

g-g hat gesagt…

hi:)freut mich wenn du hier auch liest*g*
und der jahreserfolg bezog sich hier auch nur auf wh-überall anders gehts bestens:)