Montag, 13. September 2010

Turnierreview 12.9.2010

Da es sich um ein ganz kleines Turnier handelte diesen Sonntag(lediglich 6 Spieler) gibt es auch nur einen ganz kurzen Bericht:) Genau genommen weniger einen Bericht als einfach einen kurzen Abriss der Spiele und was ich anders gemacht hätte*g* Nachher ist man eben immer klüger!
Kurz noch die Eckdaten: 3 Spiele, Missionen wurden zufällig gewürfelt. Neben mir gab es nochmal Eldar(Mech),3x Marines und 1x Niden. Meine Armee war da sicherlich nicht die klügste Wahl, aber ich wollt sie einfach mal testen bzw am Tisch sehen und nicht nur in der Vitrine.

SPIEL 1:Killpoints und Spielfeldviertel
GEGNER: Martin mit BA,bestehend aus 2 Preds, 1 Vindi, 3 Trikes, 2x5 Truppler im LK Razorback, 10 Sturmtruppler, Sanguinische Garde mit FnP und Scriptor und einem Scriptorbot.

Ich hab die erste Runde, flieg ein wenig vor und warte erstmal ab, in der Hoffnung einen Multi-Charge auf die Fahrzeuge zu schaffen. Das geht sich leider nicht aus und so schmeiß ich mich in die Sanguinische Garde-ein Fehler leider da ich dort nicht nur hängen bleibe, sondern dann auch noch den Nahkampf verliere und weglaufe(nachdem in Runde 4 die Gunst versagte). Bitterer Fehler von mir mit ein wenig Pech(schaffe es im ganzen Spiel genau 1 Pred lahm zu legen und 1 Waffe zu zerstören, der Bot den der Martin auch noch auf den Rat wirft erschlägt den Propheten nachdem ich ihm vorher mit 8 Attacken nicht einmal getroffen hab-.-) machen in einem Spiel, wo wir uns lange mit Watte beworfen haben, den Unterschied aus.
Da auch die Harlis nichts mehr reissen("he, ich kann rausspringen aus dem Nahkampf!" "ja,wenn du einen Ini-Test schaffst" ...den Rest denkt euch^^) geht das Match dann in 2 Runden völlig den Bach runter.
So steht am Ende ein 2-38 (160-1360) und die Erkenntniss, das der Rat NICHT gut ist gegen die Garde und ich die Läufer lieber hätte Flanken lassen, dafür die Harlis zusammen mit dem Rat nach vorne schicken sollen. Blöd gelaufen, aber wir sind ja da um zu testen:)

SPIEL 2: 3 Marker und 12" rein
GEGNER: Winnie mit Eldar, bestehend aus Prophet mit ein paar lesern im Serpent, 2x Drachen im Serpent, 2x Jäger im Serpent, 1x Bikes, 2 Spinner, Autarch mit Banshees im Serpent.

Toll-.- Den einzigen anderen Eldar spieler Fasse ich aus und das in einer Mission, die er kaum verlieren kann.
Hier lasse ich die Läufer flanken(kommen auf der falschen Seite leider) und die Jetbikes wieder in Reserve(erscheinen dafür wieder alle in Runde 2-generell kamen alle meine Reserven immer in Runde 2,was nicht ganz so gut ist, aber das ist ein anderes Thema). Gregor gräbt sich ein und ich wackel halt nach vorne, versucht, ein paar Punkte zu holen. Die hol ich mir zwar auch, aber sehr teuer erkauft-den wieder stirbt der Prophet, diesmal zwar erst nach dem 4ten Save, es waren aber auch keine Autokillwunden. Wenigstens läuft seiner auch davon:)Alternativ kann man es auch blöd bewegt und zu freundlich im Anschluss nennen(er wäre nicht im Kontakt gewesen, Winnie fragte ob er seine 2 Attacken auf ihn legen kann und ich sagte halt ja-.- Kann ja keiner wissen das die Lusche beim kleinsten Windhauch abkackt!).
Die Harlis werden von Banshees erschlagen und ich schaffe es weiterhin nicht, Fahrzeuge zu zerstören.Erst in Runde 4 und 5 bring ich ein paar dieser Mist-Dinger runter, was aber leider zu spät ist da die Partie leider in Runde 5 endet. Somit verlier ich trotz harter Gegenwehr 0-1 nach Markern bzw 12-28 (835:528).Jede Runde mehr hätte mich dem Sieg bzw dem Unentschieden näher gebracht.

Somit stand ich nach 2 Spielen bei lediglich 14 Punkten am 5ten Platz(= der Vorletzte..aber 5ter klingt besser;) ) und durfte gegen den Tom spielen. Auch ein Novum zwischen uns beiden, der Kampf um den letzten Platz!

SPIEL 3: Wieder 3 Marker und Dawn of War
GEGNER: Tom mit Niden, bestehend aus Neural-Tyrant mit 2 Wachen,1 Mama, 2x10 Ganten, 16 Symbionten,3 Venas,Alphakrieger, Ymgarl Symbionten, 3 Schwarmwachen und einem Trygon.

Das Spiel ist schnell erzählt. Er macht mir nur einmal Schaden, als ich nicht aufpasse und er mit einer 6 beim Sprinten mit den Ymgarl Symbionten ALLE meine Jetbikes erwischt und abräumt. Zwar macht der Rat die dann Fertig, aber das half nichts mehr da ich so nur noch 1 Standardeinheit hatte und die den Marker beschützen musste. Damit war das Unentschieden Vorprogramiert. Ich erschoss zwar noch den Tervigon und die Schwarmwachen, machte aber sonst auch keinen Schaden mehr bzw nicht genug um daraus Punkte zu holen.
So trennen wir uns in einer sehr raschen Partie zwischen 2 müden Spielern 20:20 (370-304) und ziehen unsere lehren aus dem ganzen:)

Mein persönliches Fazit: Spielfehler gepaart mit einer nicht optimierten Armee für dieses Umfeld lassen nichts besseres zu. Aber dank try&error bin ich jetzt etwas fitter und freu mich schon auf die nächsten Spiele damit:) Auch hatte ich ja keine großen Erwartungen im Vorfeld, bin daher eigentlich genau garnicht enttäuscht sondern froh,zumindest nicht letzter geworden zu sein(dank Bemalwertung^^)

Zum Abschluss hier noch ein paar Bilder:)



Kommentare:

Arathorn hat gesagt…

ähm wo ich grad den eldar codex studier...jeder warlock "muss" eine psychic power haben...es gibt also keine opfer-warlocks... gibts dazu ein errata? in den punktekosten steht "may" im ausführlichen "must"

Anonym hat gesagt…

sie dürfen eine erhalten, sie müssen nicht

wird/wurde immer so gespielt

tom0184

g-g hat gesagt…

jeder leser darf eine haben..weiß nicht was du liest aber es ist falsch;)

Arathorn hat gesagt…

codex p27:
Warlock Powers: Each Warlock is a psyker and must be given a single Warlock power at the point cost listed in the army list.

Arathorn hat gesagt…

In der Armylist steht dann aber: each warlock may be given one of the following powers

Wintics hat gesagt…

Und mein online dic. meint zu "may be" KANN haben/erhalten/erwerben.

Und kann ist nicht MUSS ! :-)

Lg

Arathorn hat gesagt…

ws du nicht sagst winnie! mich wundert der wiederspruch an einer Stelle must und an der anderen May

Cannonfodder hat gesagt…

mhhhhmm.. eyecandy. Very nice Eldar.

g-g hat gesagt…

du schau nicht eldar sondern schick mir endlich meine hydren:/

fifa-coin hat gesagt…


The origins of what carry out just as one companies are innovative ... Then when you see somebody, to be honest, acquire weeks replicating whatever you had taken many years to produce, you happen to be upset. Moore explained EA's important resources let it reach the setback against Zynga's presumably long-standing exercise regarding cribbing video game design. He stated the business has brought several public and private statements involving assistance, as well as exclusively noted independent designer NimbleBit, that thought its iOS video game Small Tower was infringed on by Zynga's Desire Height.We're an innovative business, and your resources must be the mind along with the electronic digital instruments to produce the heroes.
Fifa 15 coins

Buy fifa 15 coins