Mittwoch, 16. Juni 2010

MWM 20: Das Sommermärchen ist vorbei...


Hallo und grüzi zu einer neuen Ausgabe MWM! Nachdem letzte Woche Pause war und auch die nächsten Termine stark wackeln(dazu später mehr) gibt es dieses Mal dafür gleich 2 Sportarten: Blood bowl und 40k!Beginnen wir zunächst mit ersterem, dem BB-Liga Viertelfinale!

Nach einer sehr durchwachsenen Saison schafften es die Flowes of Ghrond als dritte erstmals in die Playoffs. Dort wartete mit Bernds Käse-Party(Skaven) ein starker,aber nicht übermächtiger Gegner. Knapp 30.000 Zuschauer heizten die Stimmung an und wie gewünscht starteten die Flowers wie aus einem Guss-ein schneller Blitz macht die Lücke auf und in Runde 3 marschiere ich zum 1-0 in die Endzone. Ein Riot später sind wir bereits in Runde 6,doch statt den Vorsprung in die Kabine mitnehmen zu können scheitert ein 2:1 Blitz am 3+ Dodge(trotz Skills) und somit wurschtelt sich der Bernd zu einem 1:1
Die zweite Halbzeit beginnt nicht viel Besser und ein Abwehrfehler("Fehler"-Kein Dodge ging und selbst mit Re-Rolls konnt ich keinen Spieler umhauen bei ihm,er mir dafür im schnitt 3-4 pro Runde. Als ich dann den Oger beseitigen wollte weil ihn der Bernd am Rand stehen hatte bin ich mit DoubleSkull gescheitert und er hat dann gestallt)bringt dann die Entscheidung und das bittere aus für die Flowers. Gerüchten zu Folge sollen einige Spielerinnen nun verkauft werden, auch munkelt man das in der neuen Saison ein völlig neues Team unter dem bisherigen Trainer einlaufen soll...aber all das wird die Zukunft weisen.

Nach einer kurzen Pause ging es gegen den Winnie und seine Eldar. Ziel der Übung war es,ihn ein Stückchen näher ans ETC-Level zu bringen. Geglückt ist das ganze nur bedingt, für ein aussagekräftiges Resultat waren die Würfel einfach ein wenig zu extrem*g* Um das ganze abzukürzen: Ich hab(mit IG) die erste Runde auf die Eldar,schieße mit der ganzen Armee(!) auf einen 8er Rat,bringe aber nicht alle um(wie auch,haben ja auch keine Gunst^^) und mühe mich daraufhin bis zum Ende des Spieles mit dem zweiten ab der,egal was ich anstelle, nicht umfällt. Im Gegenzug verplan ich auch noch das wir fixe 6 Runden spielen und verheize eine meiner Standardeinheiten leichtsinnig statt einfach am Missionsziel sitzen zu bleiben*g*
Somit gewinnt der Winnie 1-0 nach Markern und ich gehe ohne Sieg nachhause*schnief*

Was aber noch "schlimmer" ist als die üblichen Mittwochsprügel: da ich im Moment in Lernstoff untergehe werde ich das ÖMS Testturnier ausfallen lassen müssen.Im Moment kann ich mir keinen ganzen Tag nichts tun leisten,leider. Dafür werd ich bei den ÖMS voll dabei sein,die Idee für die Armeeaufstellung manifestiert sich auch immer mehr*g* Doch dazu ein andermal mehr:)

Kommentare:

Wintics hat gesagt…

Danke fürs Testspiel gestern und für deine Tipps :-) ich kanns brauchen.
Nochmals Sorry für das ganze gebische :-) Aber wenns laft dann lafts :D Hoffe nur das in Münster auch so ist ^^

lg Gregor

Cannonfodder hat gesagt…

Irgendwie erleichtert es mich, dass ich nicht der Einzige ohne Zeit bin. Ich geh hier unter in Hausrennovierungsarbeiten- Ende des Monats soll umgezogen werden und ich kann bald nicht mehr.

g-g hat gesagt…

ich zieh nicht um,aber jeden tag 8 stunden vor ort lernen und dann am abend noch weiter lernen geht auch an die substanz,nicht nur die zeit. aber ich beschwer mich garnicht,job macht spaß und ich krieg ja auch geld dafür*gg*(was beim umzug ja nicht der fall ist)

@winnie:shit happens^^ aber wir werden noch weiter trainieren